news

Meisterschaften Steinstossen, Steinheben &Hochweitsprung

Endlich war es so weit. Wieder mal ein Wettkampf

In Hemmiken fanden die Meisterschaften im Steinstossen, Steinheben und Hochweitsprung statt.

Podestplätze gab es von den Jungen: Nick (1. Steinstossen Junioren & 2. Steinheben Junioren) & Fynn (3. Steinheben Junioren) durften sich am Samstag Einzelmedaillen holen.

In den Teamwertungen erreichten wir am Samstag den 4. Rang im Steinstossen. Am Samstag gab es im Steinheben und im Hochweitsprung jeweils einen 3. Platz. Da jedoch jeweils nur drei Teams teilnahmen hielt sich die Freude in Grenzen.

Die Resultate in der Übersicht:

Herren 12.5 kg

8. Pascal Kamber

11. Lukas Wirz

23. Nick Thommen

27. Kevin Hürbi

38. Yves Grieder

Maischbärgermocke

16. Lukas Wirz

 

Steinheben 22.5 kg

4. Lukas Wirz

 

Mannschaftswertung Steinstossen

4. Weite 25.09

Steinstossen Junioren

1. Nick Thommen

Steinheben Junioren 15 kg

2. Nick Thommen

3. Fynn Dehning

4. Yves Grieder

Steinheben 18 kg

5. Lukas Wirz

11. Nick Thommen

13. Fynn Dehning

16. Yves Grieder

Mannschaftswertung Steinheben

3. Total Hebungen 114.5

 

Mannschaftswertung Hochweitsprung

3. Total Note 26

Die Fotos zum Anlass sind hier.

Die ausführliche Rangliste findet ihr hier.

Verschiebung Generalversammlung 2020

Aufgrund der aktuellen Lage ist die Durchführung einer Generalversammlung am 20. März 2021 nicht möglich.

Wir hoffen auf eine Durchführung am Samstag, 15. Mai 2021.
Genauere Informationen erhaltet ihr spätestens zwei Wochen vor der GV.

Bis bald!

Verschiebung Generalversammlung 2020

Der Vorstand hat beschlossen, dass aufgrund der aktuellen Corona Pandemie und der damit verbundenen Sicherheitsmassnahmen, die 102. Generalversammlung vom Turnverein Wenslingen verschoben und nicht wie geplant am 9.1.2021 im Leimenstübli stattfinden wird.

Der Vorstand hat für die entfallene Generalversammlung vom 9.1.2021 vorerst zwei mögliche Verschiebedaten festgelegt:

Verschiebedatum 1: Samstag, 20. März 2021
Verschiebedatum 2: Samstag, 15. Mai 2021

Der Vorstand wird vor den jeweiligen Verschiebedaten die Situation beurteilen und entscheiden, ob eine Durchführung der Generalversammlung möglich ist. Falls sich der Vorstand für eine Durchführung entscheidet, wird eine schriftliche Einladung frühzeitig (spätestens zwei Wochen vor dem Termin) folgen. Verstreicht das erste Verschiebedatum ohne erfolgte Einladung, wird versucht das zweite Verschiebedatum zu nutzen. Ob die Generalversammlung in gewohntem Rahmen oder in angepasstem Rahmen stattfinden wird, wird ebenfalls in der Einladung kommuniziert.

Der Vorstand bittet euch, die Daten in eurem Kalender für die Generalversammlung zu reservieren. Die Teilnahme ist für die Aktivmitglieder obligatorisch.

Ebenfalls hat der Vorstand beschlossen auf sämtliche Mitgliederbeiträge (Aktive, Passive, Jugi, …) für das Turnjahr 2020 zu verzichten.

Mit Turnergruss
TURNVEREIN WENSLINGEN

Schlussturnen Rünenberg

Nach langem warten konnten wir endlich wieder an einem Wettkampf teilnehmen.

Am Samstag fand in Rünenberg das Schlussturnen statt. Mit den Disziplinen 800m, 80m, 3er-Hupf, Wurfkörper und Pendelstaffette wurde der beste Verein gesucht. Auch in der Einzelwertung wurde um Podestplätze gekämpft.

In der Jugend-Kategorie konnten wir gleich zwei Podestplätze feiern. Silas wurde Dritter und Yves gewann den Wettkampf. Dass in dieser Kategorie nur vier Teilnehmer starteten, muss man ja nicht unbegingt erwähnen.

Bei der Oberstufe durften wir auch einen Podestplatz feiern: Marius erreichte ebenfalls den 3. Platz.

In der Vereinswertung reichte es hinter dem TV Zegnlingen und dem TV Rünenberg für den 3. Platz.

Vielen Dank an alle Teilnehmenden und auch an die beiden Kampfrichter Luki und René.

Die Fotos findet ihr hier.

Obligatorische Turnstunde

Am Dienstag, 11.08.2020 findet um 20:00 eine obligatorische Turnstunde statt. Anschliessend wird für das Schlussturnen trainiert.

Abmelden direkt bei Luca.